Rezept: Schneller Tortellini-Auflauf.

Rezept: Schneller Tortellini-Auflauf.

Die häufigste Frage, die ich von Neu-Veganer*innen gestellte bekomme ist: „Was kochst du, wenn du wenig Zeit hast?“

Gerade in Prüfungsphasen oder anderen stressigen Situationen bleibt wenig Zeit für aufwendige Gerichte. Deshalb will ich einige von meinen Klassikern mit euch teilen. Heute gibt es Tortellini-Auflauf. „Tortellini mit Soße“ steht schon seit Ewigkeiten in meiner „Wenn’s schnell gehen muss“-Liste. Irgendwann hab ich dann ein simples Upgrade entwickelt. Ihr braucht:

Für die Tomatensoße

  • 500g Tomaten
  • Eine große Zwiebel
  • Zwei Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Zucker, evt. Pfeffer

Für den Käse bzw. die Käse-Soße

  • Pflanzenmilch- oder Sahne je nach Geschmack (ich nehme immer Hafer)
  • Hefeflocken
  • Senf (Ich nehme stattdessen immer den Senf-Rucola Aufstrich von Rossmann, weil der so schön cremig ist)
  • vegane Tortellini (z.B. aus der Drogerie oder dem Biomarkt)

1. Tortellini kochen

2. Tomatensoße zubereiten

Zwiebeln und Knoblauch würfeln und in einem Topf anbraten. Tomaten in kleine Würfel schneiden und in den Topf dazugeben. Deckel drauf und bis zur gewünschten Sämigkeit einköcheln lassen. Danach etwas Wasser und Tomatenmark hinzugeben. Mit Salz und Zucker abschmecken.

3. Käsesoße kochen

Pflanzenmilch bzw. -sahne in einen Topf geben und aufköcheln lassen, dann Hefeflocken und bis zur gewünschten Sämigkeit den Aufstrich dazu geben. Mit Muskat, Salz und Knoblauch abschmecken.

4. Ab in den Ofen

Tortellini, Tomatensoße und Käsesoße in dieser Reihenfolge in eine Form schichten und dann in den Ofen geben.

You May Also Like

Leave a Reply

*