Shooting: Feel how it feels.

„Warum machst du die Bilder?“ fragt sie mich und ich muss kurz überlegen. Diese Frage brachte mich auf viele verschiedene Gründe, von denen ich einige hab schleifen lassen.

Resa und ich trafen uns am Dienstag, um ein paar Kennenlern-Portraits zu machen. Im Laufe des Nachmittags wurde mir klar, dass ich mit dem Modeln anfing, um verschiedene Stimmungen zu transportieren, Ausdrücke zu zeigen und mir selbst ein bisschen Kraft zu geben. In letzter Zeit habe ich viele schöne Fotos gemacht. Schön im Sinne von glatt und vielleicht auch perfekt. Das ist nichts schlechtes, aber nicht immer meine Intention gewesen, denn mit Photoshop und Make-Up können alle schön sein. Gefühle, Authenzität und Spannung vermitteln kann hingegen nicht jede_r.
Daran möchte ich nun wieder vermehrt arbeiten und das kleine Shooting mit Resa half mir dabei. Auf den Fotos trage ich wenig Augen-Make-Up und generell sind sie wohl etwas „reiner“. Ich freue mich auf unsere nächste Zusammenarbeit.

You May Also Like

6 Comments

  • Penny Lane 4. August 2014 19:22

    wunderbare, feinfühlige Portraits!

  • Sophie 6. August 2014 12:15

    Vor allem das letzte Bild ist wirklich großartig!

  • Nhi Le 6. August 2014 12:16

    Danke für das Kompliment!
    Liebe Grüße.

  • Victoria 12. August 2014 20:31

    Wow, wunderschöne Bilder. Vor allem das letzte Bild ist wirklich atemberaubend.
    x Victoria

  • Nhi Le 12. August 2014 20:31

    Hallo Victoria!
    Vielen Dank für das Kompliment!

  • Sui Infinity 13. August 2014 11:40

    Das sind wunderschöne Bilder mit sehr viel Ausdruck!! Kompliment ♥
    Liebste Grüße
    Sui

Leave a Reply

*