Shooting: Always tired.

Shooting: Always tired.

Ha! Ich hab ein paar Shooting-Bilder aus dem letzten Jahr gefunden.


Man erkennt es an meinem Haar, dass diese Bilder mindestens aus dem letzten Jahr stammen müssen. Tatsächlich, sie gehören zu den spontanen Bildern, die ich mit Martin auf dem #obenII Meetup gemacht habe. Die Serie am Meer könnt ihr euch hier anschauen.

Ich meine, dass wir dieses Haus auf dem Weg zum Meer entdeckten und irgendein karges Museum darin ist. Karg sollten dann auch die Bilder werden. Müde, melancholisch. Das Zusammenspiel von Martins Bildsprache und meiner sehr präsenten Müdigkeit („Schwäche“) führte zu diesen Ergebnissen, die ich viel zu gut finde, als dass sie ungezeigt in einem Ordner auf dem Laptop versauern sollten.

MNE_0521-Edit

You May Also Like

Leave a Reply

*