Outfit: Roshe Run.

Wer hätte gedacht, dass es hier jemals wieder ein Outfit-Posting geben wird, wo doch fast vier Wochen lang nichts in dieser Richtung gepostet wurde? Naja, wir sind ja offen für Überraschungen.

Mitbewohner B findet es lustig, dass ich diese nackte Frau auf meinem Shirt umhertrage. Ich kläre auf, dass das nicht irgendeine nackte Frau ist, sondern Sasha Grey. Eine Frau, die mehr ist, als nur die ehemalige Porno-Darstellering. Sie ist eine Ikone – meiner Meinung nach. Ansonsten ist das Outfit typisch für mich, die Sneaker-Wahl ist das Resultat aus langem Hin und Her Überlegen zwischen den Nike Modellen Roshe Run und Air Max Thea, die in den normalen Varianten übrigens beide vegan sind.

Flat mate B thinks that it’s funny, that I wear a naked woman on my shirt. I told him that’s it’s not any naked woman – it is Sasha Grey. Apart from that you can see a new pair of sneakers. I wasn’t sure if I should decide for Air Max Thea or Roshe Run but here is the result. Both range of models are vegan by the way.

Jackt – H&M || Top – Amokkoma
Shorts – Levis || Sneaker – Nike Roshe Run via Defshop 

You May Also Like

Leave a Reply

*

"ga(‘set’, ‘anonymizeIp’, true);"