Leipzig Vegan: Bagel Brothers

Leipzig Vegan: Bagel Brothers

Ich hab einen neuen Lieblingsspot gefunden, wenn es um veganes Essen geht.
Ich weiß nicht, wie oft ich schon hungrig durch die Leipziger Innenstadt gelaufen bin, weil die Mensa schon zu, keine Zeit (und Geld) für ein Restaurant und ein Brötchen zu klein war. Anfang des Jahres versuchte ich dann mein Glück bei Bagel Brothers in der Nikolaistraße und wurde mit einer veganen Zusammenstellung glücklich. Nach und nach habe ich Freund*innen dorthin zum essen mitgenommen und so haben wir jetzt einen tollen Stamm-Frühstücksort. Es freut mich, durch Zufall in der Innenstadt einen Imbiss gefunden zu haben, an dem ich lecker und vor allem günstig essen kann. Kaum jemand weiß über die veganen Angebote Bescheid, also dachte ich mir, dass ich darüber schreibe und so die eine oder den anderen vor Magengrummeln in der Innenstadt (oder Südvorstadt) bewahre.

Disclaimer: Bagel Brothers bietet sowohl omnivore, wie auch vegetarische und vegane Speisen an. Gebt bei der Zubereitung einfach an, dass ihr vegan seid, die Mitarbeiter*innen achten dann extra darauf, „Kreuzkontamination“ zu vermeiden. Alle Speisen und Getränke wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Bagel

Oha, hier gibt es Bagel – wer hätte das gedacht? Jeder Bagel lässt sich individuell belegen, lediglich der Käse-Oregano Bagel ist nicht vegan. Man kann sich etwas Herzhaftes zusammenstellen (alle Gemüsetoppings, Guacamole, Mango Chutney, Tomato Relish) oder auch einen süßen Bagel wie z.B. Schokolade, Blaubeere oder Zimt-Rosine mit Peanutbutter nehmen. Meine Standard-Kombi ist der Zwiebel-Bagel mit Guacamole, getrockneten Tomaten und Schnittlauch und kostet 2,50€. Übrigens: Wenn mal auswärts gegessen werden soll, kann man sich den Bagel auch problemlos in die eigene Lunchbox geben lassen.

Salate

Die Salate werden frisch zubereitet und können vor Ort in einer Schüssel oder zum Mitnehmen bestellt werden. Es gibt Zusammenstellungen, die abgeändert werden können. Ich mag den Couscous-Salat gerne, hier muss man einfach ohne Sour Cream bestellen. Der Obstsalat ist so oder so vegan.

Kaffee-Spezialitäten

Kaffee-Freund*innen wird ihr Getränk mit Sojamilch angeboten. Die Bohnen werden vor Ort geröstet.

Kaltgetränke

Das ist wahrscheinlich meine Lieblins-Rubrik. Ich bin immer wieder begeistert, dass die Eistees und Limos hausgemacht und dabei so günstig sind. Ein großes Glas (0,4l) Limo kostet zum Beispiel 2,50€ – das ist überdurchschnittlich günstig und so komme ich mit Bagel (siehe oben) und Limo bei einem Preis von 5,00€ für Frühstück raus. Neben den Eistees und Limos gibt es noch Säfte, Softdrinks und saisonale Angebote.

Und ansonsten

Was den Waste Aspekt angeht, kann man beim Mitnehmen eigene Boxen mitbringen. In der Filiale in der Südvorstadt werden die Bagel auf Tellern serviert, in der Innenstadt auf einem Tablett, wo ein Papier drauf ist. Bagel Brothers arbeitet gerade daran, die Plastikutensilien auf kompostierbare Materialien umzustellen – work in progress. Alle Inhaltsstoffe gibt es hier nachzulesen.

Ich hoffe, dass einige von euch durch diesen Artikel einen neuen Spot kennengelernt haben. Für die Zukunft plane ich wieder mehr über Veganismus in Leipzig zu schreiben – also immer her mit den Anregungen.

nhi-le-bagel-brothers-vegan-4-horz

nhi-le-bagel-brothers-vegan-2-horz

Bagel Brothers Innenstadt

Nikolaistraße 42
04109 Leipzig
Telefon: 0341-980 33-30
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 6.30 – 21.30 Uhr
Samstag 7.30 – 21.30 Uhr, Sonntag 8.30 – 21.30 Uhr

Bagel Brothers Südvorstadt

Karl-Liebknecht-Str. 1a
04107 Leipzig
Telefon: 0341-910 46-46
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 7.00 – 20.30 Uhr
Samstag 8.00 – 18.30 Uhr, Sonntag 9.00 – 18.30 Uhr

 

You May Also Like

2 Comments

  • Gurkfried 10. Oktober 2016 18:15

    schade, das du lieber die kommentarfunktion sperrst, anstatt dich mal einer diskussion über vegi-konsum-hedonismus zu stellen.

    • Nhi Le 11. Oktober 2016 17:11

      Ach Gurkfried,
      wolltest du mit mir diskutieren oder wolltest du einen coolen Kommentar schreiben und ein bisschen über Internet-Ironie fachsimpeln?

      Ich wusste nicht, dass man mit „wow, das ist ja großartig! ich hoffe, subway und burger king ziehen bald nach“ in eine Diskussion einsteigt, aber ich hab ja auch sonst keine Moral 🙂

      Der Post ist lediglich dazu da, um Leute über eine günstige Alternative in der Innenstadt zu informieren.
      Ich find’s aber toll, dass du meinst, meine Positionen und Konsumverhalten zu kennen und ich dir eine Diskussion schuldig sei.

      xoxo
      deine Lieblings-„Vegi-Konsum-Hedonistin“

Leave a Reply

*