Gelesen: „Tintenfrische II“ und ich bin auch dabei.

Das hier ist keine normale Buchrezension, es ist eher die Vorstellung einer kleinen Besonderheit.

Letzten Sommer rief mich Jason Bartsch an und fragte, ob ich einen Text für die zweite Ausgabe der Tintenfrische beisteuern möchte. Die Tintenfrische ist eine Anthologie mit Texten von jungen Slam Poeten und Poetinnen. Naürlich hab ich mich sehr gefreut, war die erste Version doch ein Sammelsurium mit Texten von Poet_innen, die ich selbst gern mochte und vorallem gern hörte. 
Und jetzt ist es also soweit: Die neue Edition ist im Handel, gefüllt mit 20 tollen Texten und ich bin eben auch dabei. Ausgestaltet ist die neue Tintenfrische mit Illustrationen von allen Poet_innen. Das Schöne daran ist, dass ich jede Person im Buch persönlich kenne und sogar fast jeden Text auch mal live gesehen habe. Eigentlich habe ich alle Beteiligten in Kiel bei meiner ersten U20 Meisterschaft 2013 kennengelernt. Die zweite Tintenfrische als Klassenbuch zu gestalten ist also mehr als passend.
Wenn ihr jetzt Bock habt, eins der Bücher für 12€ zu kaufen, dann schreibt mir einfach eine Mail (nhi_jasmin_le [a] ymail [.] com). 
Tintenfrische II
Jason Bartsch, Nils Früchtenicht (Hrsg.)
Mit Texten von: Jason Bartsch, Johannes Berger, Sira Busch, Julia Eckert, Dominik Erhard, Fee, Nils Früchtenicht, Max Gebhard, Danny Grimpe, Samuel Kramer, Noah Klaus, Hinnerk Köhn, Olga Lakritz, Nhi Le, Robin Reithmayr, Nick Pötter, Paul Lennart Vollmers, Jule Weber, Florian Wintels, Florian Wolf.

You May Also Like

Leave a Reply

*