Gedanken der Woche KW#9

Gedanken der Woche KW#9

Gedacht: Kitschig aber: Sagt den Leuten, die euch wichtig sind, dass sie euch wichtig sind.

Gesehen: Es sollte mein erste Coen-Brothers Film werden und dann war es so eine herbe Enttäuschung. Die Bilder in Hail Caesar! waren ohne Frage toll, doch die Handlung war so wirr und schleppend, dass ich mich über die ausgegebenen 7€ echt ärgerte. Am liebsten hätte ich den Saal verlassen, wenn ich nicht vorher eingeschlafen wäre.

Gekauft: Mein altes Handy hat noch relativ funktioniert, weshalb ich mich lange nicht davon trennte. Allerdings ist ein vier Jahre altes Handy als Bloggerin eher unpraktisch. Mit meinem neuen iPhone 6S bin ich total zufrieden, vor allem weil iOS im Gegensatz zu Android so freundlich ist.

Geärgert: In Vietnam gibt es eine ganz tolle Unterwäsche-Marke namens Vera. Man könnte sagen, dass es das vietnamesische Hunkemöller ist und gerade was den Kauf von BHs angeht bin ich dort fündig geworden, anders als oft hierzulande. Als ich im Netz nach der Website stöberte sah ich zu meinem Entsetzen, dass die gezeigten Models leider nur weiße Frauen sind (Idealtyp in VN). Darüber hinaus sehen sie aber nicht mal wie weiße Models aus, sondern wie Manga-Frauen, die mit PS vermenschlicht wurden. Sehr schade und sehr unrealistisch obendrein.

Gegessen: Mein Artikelfoto für die GDW setzt sich meist aus Bilder von Instagram zusammen. Nun poste ich recht viel Essen und das wird auch weiterhin so bleiben. Auf Twitter habe ich gefragt, ob ihr euch mehr Rezepte und (vegane) Essens-Ideen wünscht. Das wurde bejaht und mal sehen, wie ich es in Angriff nehme.Geplant: Ich muss endlich mit meinem Blog umziehen. Real talk.

You May Also Like

Leave a Reply

*