Gedanken der Woche KW#15

Gedanken der Woche KW#15

Auswärts essen gehen, in der Sonne hängen und das Wetter unterschätzen, auftreten und verkaufen. In der letzten Woche ist viel passiert.

Gedacht: Gutes Seminar. || Niemand hat es nötig, bei einem/einer Gynäkolog*in zu sein, der/die judget und nicht ordentlich erklärt. Ich kann mir vorstellen, dass es da genügend herablassende Kommentare oder nicht genug Aufklärung gibt und man gerade als junge Frau nicht unbedingt nachfragen will. Gerade das ist aber wichtig.

Gewesen: Wer hätte gedacht, dass ich je in einer Gohliser Kneipe sein werde, noch dazu in jeder, wo vor allem das berüchtigte Gohse-Bier ausgeschenkt wird. Aber so war es. Gute Gespräche gab es dazu.

Gefeilscht: Madlén und ich haben beim Ladyfashion Flohmarkt verkauft und sind beide dreistellig rausgegangen. Eine schöne Sache, mit der wir beide bei weitem nicht rechneten. Je nach Stadtteil und Markt kann man echt schon eine besondere Leipziger Zielgruppe erkennen, was auch im Kohlrabizirkus der Fall war.

Geschaut: Puh, beginnt man mit Volume I muss auch Volume II hinterherkommen. Wir haben Nymph()maniac beendet und mein erster Gedanke war: „Das war viel“. Viel Sex, viele Bilder, viele Nebenerzählungen. Es war mein erster Lars von Trier-Film und ich kann zumindest sagen, dass ich Charlotte Gainsbourg als Schauspielerin nicht so mag.

Gegessen: Tatsächlich habe ich nur ein einziges Mal daheim gekocht, weil ich so wenig daheim war. Ansonsten ist die Mensa ja immer eine gute Adresse. Ich war Vietnamesisch essen bei Chumumi, Kumpir bei Kartoffelfräulein und (mal wieder) Burger essen im Deli. Wird es Zeit für eine vegane Spot-Übersicht in Leipzig? Sagt ihr mal was!

Geplant: In KW16 trete ich zweimal in Leipzig auf, einmal beim Roast und einmal beim Westslam. Ich bin gespannt!

You May Also Like

2 Comments

  • paula 18. April 2016 22:41

    Ich finde die Idee mit der veganen Spotübersicht in Leipzig ziemlich cool. Der Artikel hat mir auch sehr gefallen und mir fällt gerade auf, dass ich auch mal wieder im Deli essen sollte. Die Burger dort sind ein Traum.

    • Nhi Le 19. April 2016 11:20

      Hallo Paula!

      Danke für dein Feedback. Dann lass ich mir das mal durch den Kopf gehen, es gibt bestimmt verschiedene Möglichkeiten, das umzusetzen.
      Ich finde ja, dass das Deli echt die besten Burger der Stadt hat :3

      Liebe Grüße!

Leave a Reply

*

"ga(‘set’, ‘anonymizeIp’, true);"