Gedanken der Woche KW#12

Gedanken der Woche KW#12

Die Oster-Woche war dominiert vom Blog-Umzug, Kranksein-Wehwehchen und ein paar weiteren Ereignissen.

Gedacht:  Zur Hölle mit den Allergien! Seitdem herausgefunden wurde, dass ich durch meinen Heuschnupfen auch Lebensmittelallergien (Kreuzallergien) habe und deshalb eine Menge nicht essen kann, schwingt auch immer etwas Unsicherheit mit, wenn die Nase mal wieder zu ist oder Halsschmerzen aufkommen. Ist das jetzt eine allergische Reaktion oder doch eine richtige Erkältung? Die Ärztin hatte keine konkrete Antwort, sodass erstmal viel Kranksein-Jammerei vorprogrammiert war.

Gepackt: Anfang der Woche nahm ich mit Martin dem Blogumzug in die Hand. Darüber hab ich schon hier geschrieben.

Gegessen: Da ich durchs Kranksein weder über Ostern in den Urlaub, noch zu meiner Familie konnte, wurden die Feiertage zum Essengehen genutzt. I love Veggieburger, das neue Burger-Restaurant in Leipzig hat veganen Heringssalat angeboten, was einfach fantastisch war. Als Veganerin vermisse ich nämlich lediglich ab und zu Fisch. Ansonsten waren wir bei Shahia, Pho Binh und haben uns ein Das Eis in der Sorte Cookie Dough gegönnt und mir wurden leckere Cookies gebacken.

Gekauft: Colourpop, die tw vegane Indie-Marke aus den USA hat eine neue vegane Lippenstift-Serie rausgebracht und ich habe gleich welche bestellt (und mir zuschicken lassen. Der Versand nach Deutschland ist direkt nicht möglich). Mit dabei sind Prim, den ich auf diesem Foto trage und Mess Around in Flieder-Braun, da ich mal was anderes ausprobieren wollte. Auf Insta werde ich bei Selfies in Zukunft auch meine Lippenstifte mit angeben, da es bei der Suche nach veganen Produkte vielleicht helfen kann.

Genervt: Die Einschreibung via Almaweb/Tool an der Uni Leipzig raubt zweimal im Jahr den meisten Studierenden den letzten Nerv und auch mich hat es dieses Mal getroffen. Stundenlang gab es keinen Zugriff auf den Server und als man sich dann einwählen konnte, fehlten durch einen Fehler die Kurse. Die Online-Einwahl – immer wieder gut für Aufregung am Morgen.

You May Also Like

1 Comment

  • Anne 3. April 2016 20:57

    Veganer Heringssalat klingt ja lecker! Da muss ich auch mal hin!:O

Leave a Reply

*