Gedanken der Woche #7

 Die Klausur ist  vorbei, ich fühle mich wie ein Wattebausch. Oh Gott, Gedankenfetzen.

Gedacht: Ach, was ich alles in den Semesterferien machen kann. || Schönes Wetter. ||

Gegessen: Chilli con Seitan. Ich liebe dieses Zeug! Das Rezept hat mir Radina von Tiny Kitchen zum Geburtstag in einem tollen Buch geschenkt und ich kann das Gericht nur empfehlen.

Gewesen: Bei strahlendem Wetter am Karl-Heine-Kanal. Leipzig hat so viele schöne Ecken und ich mag es jeden Tag eine neue entdecken zu können.

Geslammt: Ich bin dieses Wochenende auf zwei Poetry Slams. Einmal am 14.2 in Chemnitz und dann noch am Sonntag (16.2) in Halle. Kommt doch rum!

Gesehen: Diese Fotostrecke über Familien und ihre wöchentlichen Ausgaben für Essen war mein visueller Wow-Moment der Woche.

Geschaut: Wissen macht Ah! – Klugscheißen mit Shary und Ralph. Kindheitserinnerungen und Unterhaltung beim Kochen/Aufräumen etc.

Gewünscht: Na gut, das kursiert ja schon seit ein paar Tagen im Internet, aber die neuen IKEA Kollektionen finde ich alle recht schick. Vor allem FJÄLLTAG ist super, auch wenn es natürlich wieder typischer IKEA-Kram ist, nämlich Gegenstände, die man nicht wirklich braucht.

Und ihr so?

You May Also Like

Leave a Reply

*