Gedanken der Woche #40

Kurz und knackig kommen die aktuellen Gedanken der Woche daher.

Gedacht: Was für ein bescheurter Tag. Erst läuft etwas im Rucksack aus, sodass mein Laptop wieder in die Reperatur muss, danach gehen Trinkflasche und Rucksack kaputt und es folgt eine weirede Zugfahrt.
Gewesen: Hannover war wie immer schön.
Geslammt: Am Donnerstag war ich bei einem kleinen Slam in Halberstadt. Die Leute dort waren sehr froh, dass sie das Format auch in ihrer Stadt erleben konnten und der Harz ist genau so wie ich ihn mir vorgestellt habe.
Geschockt: In einem Seminar in der Uni ist mir etwas sehr – sagen wir merkwürdiges passiert. Was könnt ihr in einem meiner Tweets nachlesen.

Getroffen: Spontan habe ich die liebe Ninia LaGrade kennengelernt. Gott sei Dank gibt es ja Twitter und kurze Wege. 

Geschaut: Stuff White Guys Say to Asian Girls ist sehr unterhaltsam, aber auch leider sehr wahr.
Gegessen: In Hannover gibt es die Bäckerei Doppelkorn, die ein breites veganes Angebot und sogar sonntags offen hat.
Geplant: Langsam wird es wirklich Zeit, dass ich zu wordpress wechsel. Von Blogger fühle ich mich ja doch recht eingeschränkt. Falls ihr mir jemanden für einen Umzug empfehlen könnt, schickt mir gerne einen Link. Alleine wird so ein Umzug sicher unschön.

You May Also Like

Leave a Reply

*