Gedanken der Woche #38

Montagabend – Zeit für die Gedanken der Woche. Über Straßenfeste und den Wahlbereich für das dritte Semester.

Gedacht: Mach ichs oder mach ich es nicht und warum kann ich so schlecht verhandeln?
Gefreut: Die Bilder von meinem letzten Fotoshooting sind fertig bearbeitet und werden diese Woche hochgeladen. Mit wem und wo es stattfand werdet ihr im dazugehörigen Artikel erfahren.
Gewesen: Am Samstag fand der Feinkostflohmarkt und das Westpaket statt. Letztes hat mich weniger begeistert, warum lest ihr im nächsten Punkt.
Genervt: Das Straßenfest Westpaket war so überfüllt, dass man kaum einen Stand besuchen konnte. Ständig waren Menschen unterwegs und traten einander nervös auf den Füßen rum. Besonders die Kinderwagen machten sich in dem Getümmel, das stark an die Buchmesse erinnerte, gut.
Gewählt: Im dritten Semester steht zum ersten Mal der Wahlbereich an und sich einen geeigneten Stundenplan zusammenzustellen ähnelt dem Ausfüllen eines Sudokos mit falscheingesetzten Zahlen. 
Geschockt: Das porn or fashion Quiz hat einmal mehr gezeigt, wie sexualisiert (Fashion)werbung ist. Probiert doch den Test mal aus und findet heraus wie gut ihr unterscheiden könnt. 
Geshootet: Kimi stand mal wieder vor meiner Kamera für Outfit-Fotos und ich bin super zufrieden damit. Es ist gut zu merken, dass man sich auch hinter der Kamera ein wenig weiterentwickelt.

You May Also Like

Leave a Reply

*