Gedanken der Woche #27

Warnung! Dieser Post ist frei von Fußball-Kommentaren.



Gedacht: So langsam neigt sich das Semester dem Ende zu und ich habe immer noch kein Thema für die Hausarbeit im Computerspiel-Seminar. Irgendwelche Vorschläge?.

 
Gesehen: Mit meiner Mom habe ich Küss den Frosch gesehen. Ein weiterer Disney-Film, der nicht enttäuscht hat. 
 

 

Gekauft: Keine neuen Klamotten. Mittlerweile fällt es mir gar nicht mehr so schwer.
 

 

Gefreut: Black Milk launcht bald seine Disney and Villains Kollektion. Für den Alltag mal wieder weniger tragbar, aber sicher schon anzusehen. 
 

Gefreut II: Ab August kann man sein eigenes Foto auf den Adidas ZX Flux machen und so sein eigenes Modell erstellen. Gott ich bin ganz hibbelig deshalb. 

Geschafft: Schon seit Ewigkeiten wollte ich Visitenkarten haben. Nun habe ich meinen Plan endlich in die Tat umsetzt (also naja, mein Freund hat das gemacht und ich habe dirigiert) und ich hoffe, dass die Karten in den nächsten Tagen eintrudeln werden.
Geplant: Ende der Woche werde ich auf einem Flohmarkt viele Klamotten verkaufen. Dazu aber später mehr.  
 
Fotos: adidas und Black Milk

You May Also Like

Leave a Reply

*