Gedanken der Woche #23

Nach einem Slam-lastigen Wochenende hier nun die Auswertung.

Gedacht: Ich brauche eine Auszeit. Eine Auszeit von meinen ganzen Gedanken oder zumindest vom Stress, den ich  mir selbst mache, also eigentlich ja doch von meinen Gedanken.

Geslammt: In Fulda habe ich tatsächlich auf einem Stadtfest geslammt. Viel wichtiger war aber die Trierer Stadtmeisterschaft, die ich für mich entscheiden konnte. Hallo U20 National Berlin.

Gewesen: Aufgrund der Slams war ich in Fulda, das wirklich um einiges schöner ist, als ich dachte. Es ist sogar furchtbar schön. Dass Trier sehr sehenswert ist, wusste ich vorher schon und es gefällt mir immer wieder dort.

Gehört: Bei dem Sprachaktiv U20 Poetry Slam, den ich mit Leo veranstalte, gab es ordentlich viele Slamtexte auf die Ohren.

Geschaut: Wie ich hier vor ein paar Wochen erwähnte, wollte ich im Kino Maleficent schauen, was ich am Mittwoch auch machte. Es war grandios! Ich will noch mehr Märchenverfilmungen!

Geschenkt: Geschenkt bekommen habe ich wunderbar leckere Aufstriche von Radina.  


Gesehen: Diese Post Production Fotos von Filmen sind ja schon beeindruckend. 

Geplant: Als Kind war ich ein absoluter Fan von Stickerheften und ich überlege, ob ich diese Sammellust nicht wieder beleben sollte. Ich könnte aber auch einfach ein Stempelheft anlegen, das meiner Papeterie Sucht ganz gut nachkommt. 

You May Also Like

Leave a Reply

*