Designers‘ Open: Ein Ausgehtipp

Designers‘ Open: Ein Ausgehtipp

Am Wochenende startet die Designers‘ Open in Leipzig.

Seitdem ich in Leipzig wohne, wollte ich jedes Jahr zur Desingers‘ Open gehen. Genau zu dieser Zeit fanden aber auch immer wieder andere Events (wie z.B. der U20 Slam National) statt, sodass ich nie dabei sein und immer nur Erzählungen lauschen konnte. Dieses Jahr ist das anders – und ich freu mich!

Hallo Blogger*innen, hallo Blogger-Tandem

Die Messe werde ich nicht einfach als Besucherin mitnehmen, sondern mit anderen Bloggerinnen erkunden. Es gibt ein Tandem-Programm von Kiss & Tell Communication bei dem eine Leipziger Bloggerin jeweils mit einer Bloggerin aus einer anderen Stadt unterwegs ist. Aus diesem Grund werde ich also mein ganzes Wochenende auf der DO verbringen. Vielleicht sieht man sich ja.

Programm-Highlights

Was mich manchmal gelinde an den Messen überfordert, ist die Vielzahl an Veranstaltungen, gerade so als sei eine Messe in eine Messe geschachtelt usw. Man kann natürlich nicht alles mitnehmen und statt von Event zu Event zu hetzen, sollte man sich lieber ein paar Höhepunkte aussuchen. Für mich gehört neben dem Besuch der Messe selbst, ein Abstecher ins Kunstkraftwerk inkl, Upcycling-Messe oder auch der Green Product Award dazu. Als Lounge und Local Brand Repräsentant fungiert die Blogger Lounge von Kiss&Tell mit einer Menge cooler Firmen aus der Gegend.

Hard Facts

Was? Designers‘ Open 2016
Wann? 21.-23. Oktober 1016
Wo? Kongresshalle am Zoo
Was noch? Events, Ausstellungen und angeschlossene Messen in der ganzen Stadt

You May Also Like

2 Comments

  • thi 22. Oktober 2016 18:28

    hey
    hast du eigtl auch bloglovin?
    würde dir gerne folgen

    • Nhi Le 24. Oktober 2016 22:05

      Hallo!

      Derzeit hab ich keins, werde es aber so schnell wie möglich nachholen und sag dann Bescheid.
      Gute Idee und danke!

Leave a Reply

*