20 things that mentally strong people don’t do.

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass nicht nur ich, sondern auch viele meiner liebsten Menschen zweifeln (liegt das an der Klausurphase) , zu viel grübeln oder einfach über Dinge nachdenken, die runterziehen. Auf dieser Seite habe ich 20 Dinge gefunden, (über) die mental starke Menschen nicht denken und vielleicht ist es an der Zeit, sich einfach nochmal diese Punkte durchzulesen.
 

Man sollte nicht…
1. In der Vergangenheit verweilen.
2. In seiner festgefahrenen Situation (Komfort-Zone) bleiben.
3. Auf die Meinung anderer hören.
4. Veränderungen vermeiden.
5. Den Kopf/Gedanken verschließen.
6. Andere Entscheidungen, die uns selbt betreffen, fällen lassen.
7. Auf den Erfolg anderer neidisch sein.
8. Über das Scheitern nachdenken.
9. In Selbstmitleid versinken.
10. Seine Schwächen fokussieren.
11. Versuchen anderen zu gefallen/es ihnen recht zu machen.
12. Sich für verantwortlich machen, wozu man nichts kann.
13. Ungeduldig sein.
14. Missverstanden werden.
15. Denken, dass man jemandem etwas schuldig ist. 
16. Fehler wiederholen.
17. Sich aus Angst zurückhalten.
18.  Unbedacht handeln.
19. Hilfe von anderen verweigern.
20. Aufgeben.

Einige Punkte sind klüger als andere, einige scheinen selbstverständlich zu sein. Sucht euch aus, worauf ihr euch konzentrieren wollt oder erinnert euch einfach nochmal daran.

Das Foto stammt von Djamila Hess.

You May Also Like

Leave a Reply

*